Volksverhetzung auf dem Fahrrad

Am Freitag im Verlaufe des Vormittages fiel in Buchholz an mehreren Orten wiederholt ein 37 Jahre alter Mann auf, der lautstark sowohl islamfeindliche Parolen als auch Heil-Hitler-Rufe schreiend mit dem Fahrrad unterwegs war. Bei Antreffen und Kontrolle durch die Polizei beleidigte er auch die einschreitenden Beamten, so dass den Mann nun mehrere Strafanzeigen erwarten.