Unfallflucht auf der Bendestorfer Straße – Motorradfahrer gesucht

Am Freitag, den 20.08.2021, kam es auf der Bendestorfer Straße zu einem Unfall. Ein PKW-Fahrer musste einem sehr schnellen Motorradfahrer ausweichen. Hierbei prallte er gegen einen Baum und das Auto landete auf der Seite. Nun wird der Motorradfahrer gesucht.

Auf der Bendestorfer Straße kam es Richtung Klecken am Freitag gegen 17:50h zu einem Unfall. Ein 43-jähriger PKW Fahrer war mit seinem Land Rover unterwegs, als ihm in einer Linkskurve ein Motorradfahrer mit sehr hoher Geschwindigkeit auf seiner Spur entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden habe er eine Ausweichbewegung unternommen und sei von der Fahrbahn abgekommen. Hierbei kollidierte er mit einem Baum und kippte auf die Seite.

Quelle: Privat

Zeugen auf Facebook gesucht

In einem Facebookpost sucht die Frau von dem PKW-Fahrer nun nach Zeugen und nach dem Motorradfahrer. Dem Mann soll es gesundheitlich gut gehen. In dem Facebookpost heißt es: „Gesucht werden Zeugen und insbesondere der Motorradfahrer, du lebst, weil mein Mann dich sonst voll erwischt hätte.“ Der PKW-Fahrer sei selber Motorradfahrer.

Zeugen, denen zur Vorfallzeit ein Motorrad im Bereich des Unfallortes aufgefallen ist, bzw. die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Buchholz unter 04181-285-0 in Verbindung zu setzen.