Luchse müssen mehrere Monate auf Marleen Kadenbach verzichten

Die Pechsträhne mit Verletzungen bei den HL Buchholz 08-Rosengarten setzt sich auch in der neuen Saison nahtlos fort, denn sie müssen mehrere Monate auf Marleen Kadenbach verzichten. Eine Untersuchung beim Chirurgen ergab, dass eine Operation der verletzten Wurfhand unumgänglich ist. Sven Dubau, der Geschäftsführer wünscht der wichtigen Rückraumspielerin einen schnellen und erfolgreichen Heilungsprozess: „Was wir befürchtet haben, ist nun leider eingetreten. Marleen selber hat die Diagnose mit Fassung aufgenommen und wünscht sich nichts sehnlicheres als ihren geliebten Sport so schnell wie möglich wieder betreiben zu können und ihr Team zu unterstützen. Wir werden alles unternehmen, damit sie sich immer als wichtigen Bestandteil der Mannschaft sieht. Ich kann ihr nur alles Gute wünschen.“ Trotz der schmerzhaften Probleme mit ihrer Wurfhand erzielte Marleen Kadenbach über 80 Tore in der vergangenen Saison.

„Das wirft nicht nur uns, sondern auch Marleen zurück. Aber jetzt hoffen wir erst einmal, dass der Heilungsprozess schnell und gut verläuft. Leider sind bei vielen Spielerinnen die Verletzungen aus dem Monat Mai noch nicht verheilt. Nach dem kurzfristigen Wechsel von Fatos nach Dortmund war uns klar, dass wir noch eine weitere Spielerin für den Rückraum benötigen. Hier sind wir aber noch nicht fündig geworden.“, blickt Dubravko Prelcec sorgenvoll in die neue Saison.

Bildquellen

  • Handball: Pixabay

Weitere Artikel

Umbruch im Oberligateam der HL Buchholz 08-Rosengarten

Nach den Abgängen von Alina Schneider, Eileen Volkmann, Julia Fritsche, Marike Pletz, Meike Schult und Svenja Rix-Müller, die ihre Handballkarrieren beendet haben, müssen die...

Schwierige Personalsituation bei den Luchsen

Weiterhin gibt es bei den HL Buchholz 08-Rosengarten eine angespannte Personalsituation, denn gleich drei  wichtige Führungsspielerinnen stehen dem Erstligisten aktuell nicht zur Verfügung. Noch...

Folge uns

4,107FansGefällt mir
2,068FollowerFolgen

Neuste Artikel

Fahrräder gestohlen und auf Gleise geworfen

Am Sonntagabend (22.8.2021), gegen 23:30 Uhr, meldete ein Zeuge mehrere Jugendliche, die Fahrräder vom Fahrradstand am Bahnhof entwenden und auf die Gleise werfen würden....

Blütenpracht am Kiekeberg: Sommerlicher Pflanzenmarkt mit 80 Ausstellenden

Am Sonnabend und Sonntag, dem 28. und 29. August, findet im Freilichtmuseum am Kiekeberg Norddeutschlands größter Pflanzenmarkt statt. Von 10 bis 18 Uhr entdecken...

Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 21.08.2021, 01:30 Uhr kontrollieren Polizeibeamte in der Buchholzer Innenstadt den 26 Jahre alten Fahrer eines Pkw. Bei dem Fahrer wird eine Alkoholbeeinflussung...
X