Winterwochenende – metronom & erixx stellen den Betrieb ein

Der Deutsche Wetterdienst warnt derzeit für Buchholz in der Nordheide vor Schneeverwehungen und vor Glätte. Auch der metronom und der erixx Heidesprinter haben schon vor dem Wochenende vor Ausfällen und Verspätungen Wetterbedingt gewarnt. Ab Sonntagabend fahre keine Züge mehr.

Das Winterwetter bringt Wind, Schnee und Kälte zu uns. Daher hat die metronom Eisenbahngesellschaft den Betrieb am Sonntagabend um 17:30h eingestellt. Auf der metronom Strecke RE4 Bremen-Rotenburg-Hamburg fahren keine Züge mehr. Die fahrenden Züge erreichen noch ihr Ziel, der Verkehr wird aber im Laufe des Abends eingestellt.

Auch erixx Heidesprinter Strecken betroffen

Die Strecken vom erixx Heidesprinter sind ebenfalls von den wetterbedingten Ausfällen betroffen. Die Linien RB37 Soltau – Uelzen und RB38 Soltau – Buchholz werden nicht bedient. „Der Betriebsstart auf allen Strecken am Montagmorgen wird nach jetzigem Stand nicht oder nur teilweise möglich sein“, teilen die Unternehmen mit. Fahrgäste mögen sich bitte darauf einrichten, dass ein regulärer Zugverkehr Montag früh/Vormittag nicht möglich sei.

Weitere Infos zu den Streckensperrungen werden für Sonntagabend 20:30h erwartet. Wir halten Euch natürlich hier auf dem Laufenden. Erkundigt Euch aber am besten auch auf den Seiten von metronom und erixx über den aktuellen Stand.

+++ Update – 08.02.2021 – 6 Uhr +++

Das große Chaos ist ausgeblieben, die Situation auf den Strecken des metronom, enno und erixx ist aber immer noch angespannt. Auf der Strecke RE4 Hamburg-Rotenburg-Bremen fahren die Züge, jedoch kann es zu Verspätungen kommen. Bei den erixx Linien sieht es wie folgt aus:

  • RB37 Soltau – Bremen: keine Zugfahrten möglich
  • RB38 Soltau – Hannover: keine Zugfahrten möglich
  • RB37 Uelzen – Soltau: keine Zugfahrten möglich
  • RB38 Soltau – Buchholz – Harburg: keine Zugfahrten möglich

+++ Update – 07.02.2021 – 21 Uhr +++

Für den Betriebsstart am Montag Morgen gibt es leider noch keine verlässliche Prognose.
Die Betreiber von metronom und erixx gehen davon aus, dass es keinen regulären Betriebsstart geben wird und sich die Einschränkungen noch bis in den Vormittag/Mittag hineinziehen werden.
Es werden alle Fahrgäste gebeten, sich auch für geplante Fahrten am Montag, 08.02.2021 in der elektronischen Fahrplanauskunft, der Website oder facebook über die kurzfristige, aktuelle Betriebslage zu informieren.
Das nächste Update wird am 08.02.2021 ca. 6 Uhr erwartet.

Bildquellen

  • erixx Winter: metronom Eisenbahngesellschaft

Weitere Artikel

metronom und erixx streiken nicht – Verspätungen sind aber nicht auszuschließen

Die GDL hat einen Streik für Mittwoch, den 11. August 2021 angekündigt. Der Streik betrifft die Deutsche Bahn AG und die Tochtergesellschaften. Metronom und...

Zeugen gesucht – Gefährliche Körperverletzung am Bahnhof

Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Mittwochabend sucht die Polizei nun nach Zeugen. Eine Frau wurde von vier unbekannten Frauen angegriffen. Ganz besonders wird ein...

Warnstreik beim Erixx

Folge uns

4,107FansGefällt mir
2,068FollowerFolgen

Neuste Artikel

Fahrräder gestohlen und auf Gleise geworfen

Am Sonntagabend (22.8.2021), gegen 23:30 Uhr, meldete ein Zeuge mehrere Jugendliche, die Fahrräder vom Fahrradstand am Bahnhof entwenden und auf die Gleise werfen würden....

Blütenpracht am Kiekeberg: Sommerlicher Pflanzenmarkt mit 80 Ausstellenden

Am Sonnabend und Sonntag, dem 28. und 29. August, findet im Freilichtmuseum am Kiekeberg Norddeutschlands größter Pflanzenmarkt statt. Von 10 bis 18 Uhr entdecken...

Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 21.08.2021, 01:30 Uhr kontrollieren Polizeibeamte in der Buchholzer Innenstadt den 26 Jahre alten Fahrer eines Pkw. Bei dem Fahrer wird eine Alkoholbeeinflussung...
X