Versuchter Einbruch in das Schützenhaus Dibbersen

In der Zeit vom 29.12.2020, 12:00 Uhr, bis zum 01.01.2021, 15:00 Uhr wurde durch unbekannte Täter zunächst ein Toilettenfenster des Schützenhauses Dibbersen aufgehebelt. Anschließend wurden im Inneren diverse weitere Türen aufgehebelt. Die Waffenkammer blieb jedoch unversehrt. Bislang ist auch kein anderes Diebesgut bekannt.

Bildquellen

Weitere Artikel

Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen

Am 30.12.2021, gegen 21:30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Daimler die B75. Im Fahrzeug befanden sich vier weitere Personen (4x weiblich...

Schmuck aus Einfamilienhaus im Bergkamp gestohlen

In der Zeit zwischen Sonntag (18.07.2021), 15 Uhr und Montag, 16.30 Uhr, kam es in der Straße Bergkamp zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus....

Folge uns

4,107FansGefällt mir
2,068FollowerFolgen

Neuste Artikel

Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen

Am 30.12.2021, gegen 21:30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Daimler die B75. Im Fahrzeug befanden sich vier weitere Personen (4x weiblich...

Ruhige Silvesternacht für die Polizei im Landkreis

Die Dienststellen der Polizeiinspektion Harburg haben eine vergleichsweise ruhige Silvesternacht erlebt. Polizei und Feuerwehr mussten zu verschiedenen "Kleinbränden" ausrücken, die offensichtlich durch Feuerwerkskörper verursacht...

Unnötige 25:24 Niederlage der Luchse in Zwickau

Am neunten Spieltag der 1. Bundesliga waren die HL Buchholz 08-Rosengarten im Abstiegskampf gegen den BSV Sachsen Zwickau gefordert und unterlagen in der Halle...
X