Versuchter Einbruch in das Schützenhaus Dibbersen

In der Zeit vom 29.12.2020, 12:00 Uhr, bis zum 01.01.2021, 15:00 Uhr wurde durch unbekannte Täter zunächst ein Toilettenfenster des Schützenhauses Dibbersen aufgehebelt. Anschließend wurden im Inneren diverse weitere Türen aufgehebelt. Die Waffenkammer blieb jedoch unversehrt. Bislang ist auch kein anderes Diebesgut bekannt.

Bildquellen

Weitere Artikel

Schmuck aus Einfamilienhaus im Bergkamp gestohlen

In der Zeit zwischen Sonntag (18.07.2021), 15 Uhr und Montag, 16.30 Uhr, kam es in der Straße Bergkamp zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus....

Einbruch in Schulsporthalle am Buenser Weg

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende, in der Zeit zwischen Freitag (16.07.2021), 14:30 Uhr und Montag (19.07.2021), 08:00 Uhr, in die Sporthallen zweier Schulen an...

Folge uns

4,107FansGefällt mir
2,068FollowerFolgen

Neuste Artikel

Fahrräder gestohlen und auf Gleise geworfen

Am Sonntagabend (22.8.2021), gegen 23:30 Uhr, meldete ein Zeuge mehrere Jugendliche, die Fahrräder vom Fahrradstand am Bahnhof entwenden und auf die Gleise werfen würden....

Blütenpracht am Kiekeberg: Sommerlicher Pflanzenmarkt mit 80 Ausstellenden

Am Sonnabend und Sonntag, dem 28. und 29. August, findet im Freilichtmuseum am Kiekeberg Norddeutschlands größter Pflanzenmarkt statt. Von 10 bis 18 Uhr entdecken...

Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 21.08.2021, 01:30 Uhr kontrollieren Polizeibeamte in der Buchholzer Innenstadt den 26 Jahre alten Fahrer eines Pkw. Bei dem Fahrer wird eine Alkoholbeeinflussung...
X