Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Carport in der Steinbecker Straße in Brand. Das Feuer griff auf den Dachstuhl des angrenzenden Einfamilienhauses über und zerstörte im weiteren Verlauf zudem das Obergeschoss und einen Teil des Erdgeschosses, bevor es von der alarmierten Freiwilligen Feuerwehr abgelöscht werden konnte. Zu Personenschaden kam es nicht. Das Gebäude ist nicht weiter bewohnbar. Ein angrenzendes Carport wurde ebenfalls beschädigt.

Bildquellen