Auffahrunfall am Sprötzer Weg

Auf dem Sprötzer Weg kam es am Montag (16.11.2020), gegen 13:50 Uhr zu einem Auffahrunfall. Eine 35-jährige Frau, die mit ihrem Renault stadteinwärts unterwegs war, musste ihren Wagen verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Eine dahinter fahrende 27-jährige Frau bemerkte dies zu spät. Sie fuhr mit ihrem VW auf den stehenden Wagen der 35-Jährigen auf. Diese wurde durch den Aufprall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 2000 EUR.

Bildquellen

Weitere Artikel

Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen

Am 30.12.2021, gegen 21:30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Daimler die B75. Im Fahrzeug befanden sich vier weitere Personen (4x weiblich...

Unfallflucht auf der Bendestorfer Straße – Motorradfahrer gesucht

Am Freitag, den 20.08.2021, kam es auf der Bendestorfer Straße zu einem Unfall. Ein PKW-Fahrer musste einem sehr schnellen Motorradfahrer ausweichen. Hierbei prallte er...

Unfall mit 0,9 Promille

Folge uns

4,107FansGefällt mir
2,068FollowerFolgen

Neuste Artikel

Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen

Am 30.12.2021, gegen 21:30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Daimler die B75. Im Fahrzeug befanden sich vier weitere Personen (4x weiblich...

Ruhige Silvesternacht für die Polizei im Landkreis

Die Dienststellen der Polizeiinspektion Harburg haben eine vergleichsweise ruhige Silvesternacht erlebt. Polizei und Feuerwehr mussten zu verschiedenen "Kleinbränden" ausrücken, die offensichtlich durch Feuerwerkskörper verursacht...

Unnötige 25:24 Niederlage der Luchse in Zwickau

Am neunten Spieltag der 1. Bundesliga waren die HL Buchholz 08-Rosengarten im Abstiegskampf gegen den BSV Sachsen Zwickau gefordert und unterlagen in der Halle...
X