Am Samstagmorgen fuhr ein 51- Jähriger mit einem Pkw im öffentlichen Verkehrsraum, trotz eines bestehenden Fahrverbotes. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren wegen Fahren trotz bestehenden Fahrverbotes eingeleitet.

Bildquellen