Im Februar 2020 wurde bei einer Familie in Neu Wulmstorf eingebrochen. Im Mai dann ein kurioser Fund: Beim Aufräumen entdeckte das Ehepaar einen goldenen Ehering mit dem eingravierten Namen „Jürgen“ und einem Datum. Woher der Ring stammt, konnte sich das Paar nicht erklären. Die Polizei vermutet, dass der Einbrecher diesen Ring zuvor woanders gestohlen und dann im Februar im Haus des Paares verloren hatte.

Sämtliche Versuche, anhand des Namens und des Datums eine passende Person zu ermitteln, blieben bislang ohne Erfolg. Einbrüche, die in der fraglichen Zeit im Umkreis begangen und angezeigt worden waren, passten ebenfalls nicht dazu. Die Polizei hofft nun, durch die Veröffentlichung eines Fotos die Eigentümer des Ringes zu finden. Hinweise nimmt der Zentrale Kriminaldienst unter der Telefonnummer 04181 2850 entgegen.

Bildquellen

  • Der aufgefundene Ring: Polizeiinspektion Harburg