Die Verkehrswende nimmt Fahrt auf. Der Umstieg vom Verbrennungsmotor auf umweltfreundliche Elektromobilität beschleunigt sich dank staatlicher Förderung und dem Ausbau der Lade-Infrastruktur. Die Buchholzer Stadtwerke bauen das öffentliche Netz ihrer Ladestationen im Stadtgebiet jetzt deutlich aus und bieten Unternehmen wie Privatpersonen neue attraktive Produkte für das Laden vor Ort an.

*Anzeige*

Mit acht zusätzlichen Ladestationen dokumentieren die Stadtwerke ihr Engagement für die E-Mobilität in der Region. Die Testphase, in der E-Fahrzeuge noch vereinzelte Sondermodelle waren, läuft aus und der Bedarf an Ladepunkten wächst stetig. Damit endet auch das kostenlose Tanken, mit dem die Stadtwerke in den letzten Jahren zum Umstieg motivieren wollten. Ab Januar 2021 können die öffentlichen Ladestationen der Stadtwerke mit der eCharge+ App von innogy bedient werden.

Über die eCharge+ App

  • zeigt Ladestationen und deren Verfügbarkeit in Echtzeit an
  • managt den Ladevorgang und dokumentiert die Details
  • dient zum Bezahlen mit PayPal, Kreditkarte, Gutscheinen u.a.
  • ist kostenfrei und erfordert keine Registrierung

Zum Start 2021 werden für Stadtwerke Kunden attraktive Möglichkeiten und exklusive Vorteile zum Tanken an öffentlichen Ladesäulen über das Portal Buchholz Plus angeboten. Für das Laden zuhause gibt es schon jetzt eine Innovation, die den Umstieg aufs E-Mobil vereinfacht: Die Buchholz Wallbox, eine Heim-Ladestation für Elektroautos.

Die Wallbox zum Pachten

Spart Euch die Anschaffung einer Wallbox mit dem Pachtmodell: Die Stadtwerke installieren eine E-Ladestation in Eurer Immobilie und übernehmen die Wartung und Betriebsführung – Ihr zahlt eine günstige Monatspauschale. Eure Vorteile:

  • keine Investitionskosten, Übernahme nach Pachtende möglich
  • umfassende E-Mobilitätsberatung, höchste Qualitätsgewähr
  • laufende Funktionsgarantie inkl. Service und Wartung

Selbstverständlich bieten die Stadtwerke auch Wallboxen zum Kauf sowie individuelle Lösungen für Gewerbefuhrparks an. Weitere Informationen zu den Angeboten rund um E-Mobilität sowie ein Wallbox-Rechner zum Ermitteln eines persönlichen Pacht-Angebots gibt es unter www.buchholz-stadtwerke.de.

Öffentlichen Ladesäulen der Buchholzer Stadtwerke:

  • Famila Gewerbegebiet I: Nordring 4, 21244 Buchholz i.d.N.
  • Parkstreifen beim Rathaus im Stadtzentrum: Breite Straße 27 in Höhe der Kirche, 21244 Buchholz i.d.N.
  • terra Handels- und Speditionsgesellschaft: Bäckerstraße 24, 21244 Buchholz i.d.N.
  • Gegenüber ISI-Zentrum: Bäckerstraße 1a, 21244 Buchholz i.d.N.
  • Lühmann Stahlbau Parkplatz (2 Säulen): Müllerstraße 17, 21244 Buchholz i.d.N.
  • McDonald’s Dibbersen: Harburger Straße 19, 21244 Buchholz i.d.N.
  • Edeka Frischemarkt Schreiber: Niedersachsenstr. 19, 21244 Buchholz-Sprötze
  • Edeka/Aldi Parkplatz: Soltauer Str. 83/85, 21244 Buchholz i.d.N.
  • Trion Gebäude/Buchholz Digital: Müllerstraße 1a, 21244 Buchholz i.d.N.
  • MHG Heiztechnik: Brauerstraße 2, 21244 Buchholz i.d.N.
  • Buchholz Bad: Holzweg 10, 21244 Buchholz i.d.N.
  • Caspers Hoff Parkplatz: Caspers Hoff, 21244 Buchholz i.d.N.
  • Gewerbegebiet III Trelder Berg: Ritscherstraße 17a, 21244 Buchholz i.d.N.
  • Rathaus Parkplatz: Rathausplatz, 21244 Buchholz i.d.N.
  • City Center: Schützenstraße 22a, 21244 Buchholz i.d.N.
  • Famila Innenstadt: Lindenstraße 15, 21244 Buchholz i.d.N.

Bildquellen

  • E-Mobilität: Buchholz Stadtwerke
  • Ladesäule: Buchholz Stadtwerke