Am frühen Samstagmorgen, den 19. September 2020, gegen 01 Uhr missachtete ein angetrunkener 29-jähriger mit seinem PKW an der Einmündung Seppenser Mühlenweg/ Drosselweg die Vorfahrt eines 26-jährigen Autofahrers. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einer verletzten Person.

Die Beifahrerin des 26-Jährigen wurde leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand (0,9 Promille). Beim ihm wurde eine Blutprobe durchgeführt, sein Führerschein sichergestellt.

Bildquellen