Eine Fahrraddemo für die ganze Familie ist die Kidical Mass Buchholz. Die Demo findet am Samstag, den 19. September 2020, statt und wird von Buchholz fährt Rad e.V. organisiert. Die Teilnehmer fordern mehr Sicherheit für Kinder und Jugendliche auf Buchholz‘ Straßen.

Los geht es um 15 Uhr auf dem Parkplatz am Holzweg, vor dem Buchholz Bad. In rund 1,5 Kilometern geht es zum Rathaus. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und Abstand halten ist verpflichtend. Das Fahrtempo ist so langsam, dass auch Kinder auf Laufrädern mitfahren können. „Kinder und Jugendliche haben das Recht, sich sicher und selbstständig mit dem Fahrrad in unserer Stadt bewegen zu können. Wenn wir beispielsweise an die Situationen vor den Schulen zu Unterrichtsbeginn oder an den Weg zum Sportzentrum denken, ist das leider nicht immer möglich. Hier kann und muss nachgebessert werden“, so der Veranstalter über den Hintergrund der Fahrraddemo. Bundesweit finden ähnliche Veranstaltungen statt: www.kinderaufsrad.de.

Bildquellen