Die Naturschutzstiftung Landkreis Harburg hat den Mittelpunkt des Landkreises Harburg berechnen lassen. Das Ergebnis: Er befindet sich auf dem Kornberg in Jesteburg, einer durch die Eiszeit und nachfolgende Abschmelzvorgänge entstandenen Bergkuppe.

Beim ersten Treffen am Mittelpunkt dabei (v.li.steh.):
Detlef Gumz, Wulf Thieme, Leni Wolde, Ingo Wolde,
Udo Heitmann, Ludwig Hauschild, vorne Britta Witte
und Rainer Böttcher

Bei den Planungen für eine naturkundliche- und kulturhistorische Wanderung der Stiftung war die Vermutung aufgekommen, dass sich rund um Jesteburg der Mittelpunkt des Landkreises befinden müsse. Dieser war vorher noch nicht bestimmt worden. Der Informatiker Rainer Beusch berechnete daraufhin den Mittelpunkt mit der sogenannten Schwerpunktmethode und fand heraus, dass die geometrische Mitte des Landkreises tatsächlich in Jesteburg liegt, genauer gesagt auf dem Kornberg. Wer diesen besonderen Ort erwandern möchte, kann dies anhand der Koordinaten tun: 53.315764 N, 9.962525 E.

Bildquellen

  • Treffen am Kornberg: Birgit Böttcher
  • Mittelpunkt Karte: Naturschutzstiftung Landkreis Harburg