Die Errichtung der neuen Ampelanlage an der Kreuzung Bendestorfer Straße und Buenser Weg dauert eine Woche länger als ursprünglich geplant. Bis Freitag, den 11. September 2020, müsst Ihr Euch dort noch auf Behinderungen einstellen.

Betroffen ist auch weiterhin die Buchholz Bus Linie 4101: Die Haltestellen Bendestorfer Straße, Marthastraße, Am Stubben und Berliner Straße (in Richtung Aschenputtelweg) werden weiter nicht bedient, die Ersatzhaltestellen sind die Steinstraße oder Friedrichstraße. An der Kreuzung wird eine neue Ampelanlage errichtet, die verkehrsabhängig geschaltet werden kann und damit einen besseren Verkehrsfluss ermöglichen soll. Umfahrt das Gebiet wenn es geht weiträumig.

Bildquellen