Ein 38-Jähriger verlor am Samstag, den 29. August 2020, bei einem Streit mit seiner Lebensgefährtin komplett die Kontrolle und würgte die Frau. Couragiert kamen ihr Passanten zur Hilfe und verhinderten Schlimmeres. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen.

Kurz vor 21 Uhr riefen Passanten die Polizei in die Soltauer Straße nahe Aldi/Edeka, wo der Streit eines alkoholisierten Paares eskaliert war. Laut Zeugenangaben hatte der Mann dabei seine Freundin (34) gewürgt. Die Zeugen gingen dann aber lautstark dazwischen, riefen die Polizei und brachten den Mann daher von seiner mittlerweile am Boden liegenden Partnerin ab. Auch in Anwesenheit der Polizei beleidigte er seine Lebensgefährtin weiter und bedrohte die Beamten unter anderem mit dem Tod. Er kam in Polizeigewahrsam.

Bildquellen