Wenn Ihr im Garten arbeitet, nur kurz zum Nachbarn geht oder Euer Haus nicht im Blick habt: Macht die Türen zu! Im Tannenweg hat eine Bewohnerin nur kurz die Tür offen gelassen. Unbekannte nutzten die Chance und erbeuteten Schmuck aus dem Haus.

Am Freitag, den 21. August hat eine Anwohnerin im Tannenweg ihre Haustür nur kurz offen stehen gelassen, während ihr Mann sich im Obergeschoss des Hauses aufhielt. Sie wollte nur kurz das Haus verlassen. Als sie wieder zurück kam, fehlte Schmuck im Haus. Unbekannte haben die Situation ausgenutzt und sind durch die offene Tür ins Wohnhaus gelangt.

Die Tat ereignete sich zwischen 17 und 17:30 Uhr.

Bildquellen