Naturpark Lüneburger Heide Herbstcamps ersetzen ausgefallene Sommercamps

Auch die Sommerfreizeiten des Naturparks Lüneburger Heide, die „Sommercamps“ für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren, mussten wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Der Naturpark und sein Kooperationspartner NaturCampus Bockum wagen einen zweiten Anlauf: Die Sommercamps sollen zum Herbstcamp werden! Vom 19. bis zum 23. Oktober 2020 können Jungen und Mädchen das Programm mit mehreren Exkursionen erleben. Anmeldeschluss ist der 20. September.

„Eigentlich wären die Sommercamps mit ihren vielfältigen Naturerfahrungen nach der langen Zeit der Kontaktbeschränkungen und der vielen Einschränkungen für Kinder und Jugendliche wirklich wichtig gewesen“, bedauert Robin Marwege, Bildungskoordinator beim Naturpark, dass die ursprünglichen Termine aufgrund der Auflagen für Gruppenveranstaltungen nicht stattfinden konnten. Umso mehr freut es ihn, dass für die Herbstferien jetzt alle Zeichen auf Start stehen. Die geltenden Auflagen des Infektionsschutzes würden durch den Partner NaturCampus Bockum, die pädagogische Leitung sowie die Exkursionsorte dabei natürlich weiterhin berücksichtigt.

Exkursionen, gemeinsames Kochen, spielerisches Erleben

Quelle: Naturpark Lüneburger Heide

Das Herbstcamp bietet viele Naturerlebnisse im Wald, im Moor, am Fluss und in der Heide. Es gehören auch eine Exkursion in den Barfußpark Egestorf, ein Besuch im Walderlebnis Ehrhorn oder das gemeinsame Kochen in der Wildkräuterküche ins Programm. Die 9- bis 13-Jährigen haben bei den gemeinsamen Aktivitäten Zeit für Spiel und Spaß, positive Selbst- und Gruppenerfahrung und spielerische Reflexion des Erlebten stehen dabei aus lernfachlicher Sicht im Mittelpunkt. Eine moderne und freundliche Unterbringung auf dem NaturCampus Bockum bei Amelinghausen ist die Basis des Camps.

Anmeldung ab sofort möglich!

Das Anmeldeformular und alle Infos gibt es auf der Website www.naturpark-sommercamp.de. Die Anmeldung ist ab sofort bis zum 20. September möglich. Der Eigenanteil für die Campwoche inklusive Unterbringung und Vollverpflegung beträgt 150 Euro. Ermöglicht wird das Angebot durch die Förderung der Initiative „Mitten drin! – Jung und aktiv in Niedersachsen“ und der Stadtwerke Buchholz.

Bildquellen

  • Herbstcamp Schnecke: Naturpark Lüneburger Heide
  • Herbstcamp Heide: Naturpark Lüneburger Heide

Weitere Artikel

Herbstferienprogramm am Kiekeberg

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg bietet Kindern ab vier Jahren von Dienstag bis Sonntag, den 13. bis 18. Oktober 2020, ein offenes Herbstferienprogramm: Unter dem...

Eure Herbstferien im Juz Buchholz

Das Buchholzer Jugendzentrums (Juz) hat auch in Corona-Zeiten ein Herbstferienprogramm im Angebot. Wie im Vorjahr sind verschiedene Tagesangebote – inklusive Frühstück und Mittagessen Bestandteil...

Folge uns

4,107FansGefällt mir
2,068FollowerFolgen

Neuste Artikel

Fahrräder gestohlen und auf Gleise geworfen

Am Sonntagabend (22.8.2021), gegen 23:30 Uhr, meldete ein Zeuge mehrere Jugendliche, die Fahrräder vom Fahrradstand am Bahnhof entwenden und auf die Gleise werfen würden....

Blütenpracht am Kiekeberg: Sommerlicher Pflanzenmarkt mit 80 Ausstellenden

Am Sonnabend und Sonntag, dem 28. und 29. August, findet im Freilichtmuseum am Kiekeberg Norddeutschlands größter Pflanzenmarkt statt. Von 10 bis 18 Uhr entdecken...

Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 21.08.2021, 01:30 Uhr kontrollieren Polizeibeamte in der Buchholzer Innenstadt den 26 Jahre alten Fahrer eines Pkw. Bei dem Fahrer wird eine Alkoholbeeinflussung...
X