An der Kreuzung Bendestorfer Str. / Buenser Weg wird eine neue Ampelanlage errichtet. Die Bauarbeiten starten am Montag, den 10. August, und dauern voraussichtlich bis Freitag, den 04. September 2020. In diesem Zeitraum ist die Bendestorfer Straße halbseitig gesperrt.

Mit der neuen Anlage soll der Verkehrsfluss besser steuerbar werden, daher verfügt sie über eine verkehrsabhängige Schaltung. Während der Arbeiten wird eine Baustellenampel den Verkehr in der Bendestorfer Straße regeln. Fußgänger und Radfahrer können jederzeit durch. Der Buenser Weg wird im Baustellenbereich voll gesperrt. Die Umleitung führt über die Elisenstraße auf die Bendestorfer Straße. Die Straße „Am Radeland“ ist nur von der Kirchenstraße aus erreichbar. Macht am besten einen großen Bogen um die Baustelle.

Buchholz Bus Linie 4101 betroffen

Auch für den Buchholz Bus haben die Bauarbeiten Auswirkungen. Auf der Linie 4101 können die Haltestellen Bendestorfer Straße, Marthastraße, Am Stubben und Berliner Straße (in Richtung Aschenputtelweg) in diesem Zeitraum nicht bedient werden. Die Haltestelle Berliner Straße wird aufgrund der Umleitung in Fahrtrichtung Treffpunkt erst 10 Minuten später angefahren. Ersatzhaltestellen sind Steinstraße oder Friedrichstraße.

Bildquellen