Der Kunstverein Buchholz musste wegen der Corona-Pandemie alle für 2020 vorgesehenen Ausstellungen absagen, da in den Ausstellungsräumen die Hygienevorschriften nicht ausreichend eingehalten werden können. Dennoch gibt es Kunst zu sehen: Im Schaufenster des Kunstvereins werden Kunstwerke von Künstlern präsentiert, die in der Vergangenheit mit Ausstellungen in Buchholz vertreten waren.

In der Kirchenstraße 6 gibt es ab sofort verschiedenen Werke im Schaufenster zu sehen. Zur Zeit ist ein Kunstwerk des Künstlers Rainer Splitt ausgestellt. Vielleicht gibt es in diesem Jahr auch noch kleinere Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl und Voranmeldung. Dazu führt der Kunstverein zur Zeit Gespräche mit regionalen Künstlern. Mehr über den Kunstverein und seine Arbeit steht Ihr unter https://kunstverein-buchholz.de.

Bildquellen

  • PAPERPOOLS von Rainer Splitt: Gitte Jabs