Der Wissens- und Bildungsanbieter Brockhaus stellt jungen Nutzern der Buchholzer Stadtbücherei noch bis zum Ende der Sommerferien seine Online-Lernhilfe „Schülertraining“ kostenfrei zur Verfügung. In den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik können Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 bis 10 Stoff nacharbeiten, der ihnen vielleicht durch die Corona-Einschränkungen fehlt.

Das Angebot ist werbefrei, es wird zur Teilnahme nur ein gültiger Bibliotheksausweis benötigt. Auf die Lerninhalte kann jederzeit über http://www.stadtbuecherei-buchholz.de von zu Hause aus zugegriffen werden.

So funktioniert das „Schülertraining“

Das digitale Brockhaus „Schülertraining“ für die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik hilft Schülerinnen und Schülern beim Verstehen von Unterrichtsinhalten, Schließen von Wissenslücken und Vertiefung von bereits erlerntem Stoff. Einfach Wunschfach und -thema auswählen und mit den interaktiven Übungen loslegen. Das Brockhaus Schülertraining wurde von Experten entwickelt und fördert neben dem Umgang mit Computer und Internet auch Lesekompetenzen, Textverständnis und eigenständiges Arbeiten. Dabei kann jeder in seinem eigenen Tempo lernen. Direktes Feedback sowie Anzeigen des Lösungswegs helfen beim Aneignen des Unterrichtsstoffs. Die Inhalte sind geprüft und orientieren sich an den zentralen Lehrplänen.

Bildquellen