Am Mittwoch, den 17. Juni 2020, setzten die Verantwortlichen ihre Unterschrift unter den Vertrag: Der Buchholzer FC wird ab Juli exklusiver Kooperationsverein des HSV-Nachwuchsleistungszentrums und übernimmt damit den Standort Hamburg Süd. Die Kooperation soll die Jugend- und Talentförderung des BFC unterstützen und gleichzeitig den größten jungen Talenten Ausbildungsmöglichkeiten beim Hamburger Sport Verein bieten.

Maximilian Franke (HSV-NLZ Regionalscouting) und
Klaas Jensen (1. Vors. BFC) unterzeichnen den
Kooperationsvertrag

Durch die Zusammenarbeit werden für beide Vereine neue Möglichkeiten erschlossen. Der BFC soll hinsichtlich des Grundlagen- und Aufbaubereichs unterstützt werden. Weiter sollen den Trainern des BFC die Methoden des HSVs näher gebracht werden. Auch Veranstaltungen wie der „Young Talents Day“, das Kinderperspektiventraining sowie Sichtungsturniere erhalten Einzug in Buchholz. Bei den Sichtungen wird der HSV mit Scouts, Trainern und einer eigenen Jugendmannschaft vor Ort sein, um auffallende Talente zu weiteren HSV-Veranstaltungen einladen zu können.

BFC als überzeugender Partner

Der BFC sichert sich die Zusammenarbeit durch sein überzeugendes Konzept, gut ausgebildete Trainer, einer gute Sportanlage und der bereits laufenden Partnerschaft mit der HSV-Fußballferienschule. Darüber hinaus war es der Wunsch des HSVs sich in den Süden Hamburgs auszuweiten, um auf Talentsuche zu gehen.

Trainer und Freiwilligendienstler gesucht

Delegation des HSV-NLZ und des BFC vor dem
Vereinsheim

Die bisherige Partnerschaft des BFC mit Werder Bremen wird nach 10 Jahren zum 30. Juni beendet. Dies geschieht freundschaftlich und einvernehmlich. Der BFC sucht für den Bereich der Kooperation in der G-+ F-Jugend noch Trainer zur neuen Saison sowie Freiwilligendienstler zum 01. August 2020. Mehr Infos dazu gibt es auf www.bfc.info.

Bildquellen

  • BFC und HSV: BFC
  • BFC und HSV: BFC
  • Titel: Sven Marr (HSV-NLZ Administrativer Leiter), Maximiian Franke (HSV-NLZ Regionalscouting), Klaas Jensen (1. Vors. BFC), Andre Kraft (Koordinator BFC/HSV), Denis Lewandowski (Koordinator BFC/HSV): BFC