Beim Innovationspreis Niedersachsen werden herausragende Ideen in den Bereichen „Vision“, „Kooperation“ sowie „Wirtschaft“ gesucht. Es winken ein hochwertiger Imagefilm für alle nominierten Bewerberinnen und Bewerber plus ein Gewinn von 20.000 Euro. Projekte können bis zum 31. Juli 2020 eingereicht werden.

Der Innovationspreis kührt jedes Jahr herausragende Ideen, Konzepte und Visionen. Nachdem er in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden musste, startet nun die Ausschreibung. Die niedersächsischen Minister Dr. Bernd Althusmann (Wirtschaft) sowie Björn Thümler (Wissenschaft) sind bereits zum dritten Mal in Folge die Schirmherren dieses Preises.

Ideen braucht die Welt

Der Preis wird in drei Kategorien verliehen: „Vision“, „Kooperation“ und „Wirtschaft“. In der Kategorie „Vision“ sollen diejenigen eine Chance bekommen, die über den Tellerrand hinausblicken und groß denken. Ihr habt eine geniale Idee und bereits Pläne für ein Projekt, das zeitnah umgesetzt werden und große Probleme lösen könnte? Dann ist dies genau Eure Kategorie. „Kooperation“ ist die Kategorie für alle Teamspieler. Ihr seid Mitglied des Innovationsnetzwerks Niedersachsen und habt eine spannende und interdisziplinäre Zusammenarbeit in den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft oder Gesellschaft vorzuweisen? Dies ist Eure Chance der Welt davon zu berichten. Ihr arbeitet in einem Unternehmen, welches spannende Innovationen hervorgebracht hat? Dann versucht Euch in der Kategorie „Wirtschaft“. Hier werden neue oder verbesserte Produkte und Dienstleistungen gesucht, auf die die Welt schon immer gewartet hat. Ihr fühlt Euch angesprochen? Dann viel Erfolg!

Bewerbt Euch jetzt

Alle neun nominierten Bewerberinnen und Bewerber erhalten einen Imagefilm, den sie für ihre Öffentlichkeitsarbeit einsetzen können. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten darüber hinaus ein Preisgeld von je 20.000 Euro. Wichtig ist das Einhalten der Bewerbungsfrist, welche bis zum 31. Juli 2020 läuft. Falls Ihr Interesse habt, könnt Ihr auf der Website des Innovationsnetzwerks Niedersachsen weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen finden.

Bildquellen