Damit Euch am Wochenende nicht langweilig wird, versorgen euch Groh-PA und Buchholz Connect drei Tage lang mit Musik. Das Dirty Royal Orchestra, Johnny Deathshadow und die Coverpiraten erwarten euch auf der Streammax-Bühne.

Das streammax-Projekt von Groh-PA und Buchholz Connect geht in die nächste Runde und beschert Euch von Freitag bis Sonntag mit Acts. Den Auftakt macht das Dirty Royal Orchestra.

Dirty Royal Orchestra

Dirty Royal Orchestra

Heute um 19 Uhr geht es los: Das Dirty Royal Orchestra schickt Euch ins Wochenende. Mit einer bunten Mischung aus Rock-, Pop-, und Soulmusik erwartet euch eine großartige Vielfalt, welche normalerweise als NDR-on-Tour-Band durch das Land reist oder sogar die Lanxess-Arena anheizt.

Johnny Deathshadow

Johnny Deathshadow

Am Samstagabend um 19 Uhr startet das Kontrastprogramm. Mit Johnny Deathshadow erhalten harte Gitarrenriffs und düstere, raue Texte Einzug auf die virtuelle Bühne. Nachdem die Hamburger Band im letzten Jahr ihr zweites Album namens „D.R.E.A.M.“ veröffentlichten, sind sie mehr als bereit euch wieder mit Livemusik zu versorgen.

Coverpiraten

Coverpiraten
Coverpiraten

Bevor es in die neue Woche geht, lassen es die Coverpiraten nochmal krachen. Am Sonntag um 18 Uhr entert die Hamburger Coverband Streammax und befeuert Euch von ACDC, über Queen bis hin zu Die Toten Hosen mit Musik. Also: Augenklappen ab und streammax einschalten!

Bildquellen

  • DRO-Logo-Quad: Dirty Royal Orchestra
  • Johnny Deathshadow: Johnny Deathshadow
  • Coverpiraten: Coverpiraten
  • Euer Streammax-Wochenende: Künstler