Die Triathlon-Abteilung von Blau-Weiß Buchholz musste den 3. Swim & Run sowie den geplanten 1. Buchholzer Triathlon wegen der Corona-Pandemie absagen.

„Wir haben lange gewartet und gehofft, allerdings haben die Stadt Buchholz und das Bad Buchholz entschieden, das Freibad nicht zu öffnen. Damit fehlt uns die Wettkampfstätte und eine Durchführung ist damit nicht möglich“, heißt es in einer Mitteilung. In der Triathlon-Abteilung herrscht nun natürlich Enttäuschung – aber auch Vorfreude, denn die Planungen für nächstes Jahr laufen bereits. Da diese noch nicht abgeschlossen sind, verweist der Veranstalter auf die offiziellen Infos auf www.triathlon-buchholz.de. Hier gibt es bald mehr zum Termin!

Bildquellen