Auf dem Nordring in Buchholz kam es am Montag, den 25. Mai 2020, gegen 12:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein Autofahrer hatte die Vorfahrt missachtet. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Ein 47-jähriger Mann wollte mit seinem VW Polo vom Parkplatz eines Möbelhauses nach rechts in den Nordring einfahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 67-jährigen Frau, die mit ihrem Nissan auf dem Nordring in Richtung Hamburger Straße unterwegs war. Er kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der 47-Jährige leicht verletzt. Der Sachschaden an den beiden Pkw wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

Bildquellen