Die Streammax-Initative von Groh-PA und Buchholz Connect ist angelaufen. Auf einer professionellen Bühne können sich Künstlerinnen und Künstler sowie Fitnesscoaches austoben und Euch sogar in Coronazeiten erreichen. Hier erfahrt Ihr, welche Acts Euch als nächstes erwarten.

Mit Streammax möchten Groh-PA und Buchholz Connect Künstlerinnen und Künstlern, Fitnesscoaches und allen anderweitigen Performerinnen und Performern eine Möglichkeit bieten, ihr Publikum auch in den veranstaltungsfreien Zeiten der Coronapandemie zu erreichen. Ausgestattet mit einer professionellen Bühne und und einem erfahrenen Team, können unsere Acts sich Gehör und Unterstützung verschaffen und Euch selbst auf dem heimischen Sofa erreichen und unterhalten.

Ein erfolgreicher Start

Die ersten Shows liegen hinter uns und von DJ-Auftritten bis Fitnesscoachings war alles dabei. Wir hoffen, dass wir Euch auch weiterhin auf den virtuellen Rängen begrüßen dürfen und liefern direkt nach. Die nächsten Acts stehen nämlich bereits fest.

Was Euch erwartet

Am Donnerstag, den 21. Mai, betreten die Black Stains die Bühne. Die Hamburger Metalband hat erst kürzlich eine neue Single namens „Too Many Faces“ rausgebracht. Wir laden Euch herzlich ein, den Stream um 19 Uhr anzuwerfen.

Bereits zwei Tage später, am Samtag, den 23. Mai, startet ein Kontrastprogramm. Um 20 Uhr liefern die Jungs von Versengold deutschsprachigen Folk-Rock ab. Einstimmen könnt Ihr Euch mit ihrem neuesten Album namens „Nordlicht“.

Eine Übersicht über die nächsten Shows könnt Ihr jederzeit auf der Streammax-Website erhalten. Dort könnt Ihr ebenfalls Informationen zu den Künstlerinnen und Künstlern finden sowie Euch Tickets für die Veranstaltungen sichern. Wir wünschen Euch viel Spaß!