Am Mittwoch, den 20. Mai 2020, ist das Autokino Buchholz mit dem Film „Nightlife“ gestartet. Der für 200 Autos ausgelegte Platz auf dem Möbel Kraft Gelände war zur ersten Vorstellung restlos gefüllt. Ein voller Erfolg für das Movieplexx Kino, welches seinen regulären Betrieb aufgrund der Corona-Pandemie vorerst einstellen musste und daher nun „open air“ spielt.

Bereits die erste Vorstellung des Autokinos Buchholz war ein voller Erfolg. Auf einer 200qm² großen Leinwand, die beim Hochregallager auf dem Möbel Kraft Gelände aufgebaut wurde, konnten die Besucherinnen und Besucher nach Wochen endlich wieder Kino erleben. In über 200 Autos guckten die Buchholzerinnen und Buchholzer ab 21:30 Uhr den Film „Nightlife“.

Natürlich durften Popcorn, Nachos und Kaltgetränke nicht fehlen. Online kann man sich als Kinogast die Verpflegung hinzubuchen und vor Ort am Drive In Schalter direkt abholen. Aufgrund gesetzlicher Vorschriften ist es leider nicht möglich vor Ort Bestellungen vorzunehmen. Daher ist die Buchung vorab zwingend erforderlich.

Das weitere Programm

Selbstverständlich sind weitere Vorstellungen geplant. Nachdem das Autokino in der ersten Woche mit Vorstellungen von Mittwoch bis Sonntag lockt, stellt sich in der darauffolgenden Woche der reguläre Betrieb ein. Dieser beläuft sich auf Freitag und Samstag, jeweils um 21:30 Uhr. Unter den Filmen befinden sich Blockbuster wie das Queen-Biopic „Bohemian Rhapsody“ (Samstag, 23.5.- 21:30 Uhr) und die Verfilmung von Harpe Kerkelings Autobiografie „Der Junge muss an die frische Luft“ (Sonntag 24.5.- 21:30 Uhr). Das komplette Programm sowie Möglichkeiten zum Ticketkauf (Achtung: Nur online, keine Abendkasse!) findet ihr auf der Website des Movieplexx.