Die Handball Bundesliga Frauen hat den HL Buchholz 08-Rosengarten die Lizenz für die 1. Bundesliga erteilt. Damit begrüßen die Luchse bald die deutschen Topteams zu spannenden Duellen in Buchholz.

Die 1. Bundesliga wird mit 16 Mannschaften in die neue Saison starten, wird am Ende der Spielzeit aber wieder auf 14 Teams reduziert werden. Der erste Spieltag soll am 05./06. September 2020 stattfinden. Die Luchse freuen sich jetzt schon auf Derbys gegen den Buxtehuder SV und den VfL Oldenburg. Nachdem der Aufstieg in den vergangenen Jahren zwar sportlich erreicht wurde, aber immer an der Finanzierung scheiterte, machten nun Sponsoren den erfolgreichen Lizenzantrag für Liga 1 möglich.

Das ganze Team freut sich auf die Erstklassigkeit

Sven Dubau, Geschäftsführer der Handball-Luchse, stellt sich auf eine Serie voller Ungewissheiten ein. „Es wird eine Saison voller Abenteuer, Spontanität und Überraschungen! Kann die Saison ordnungsgemäß durchgeführt werden, müssen wir mit Unterbrechungen rechnen?“, fragt sich der Geschäftsführer, der sich mit der Mannschaft und dem Trainerteam trotzdem auf die 1. Bundesliga freut.