Wenn am Sonntag, den 7. Juni 2020, die sechste Stadtradelnsaison startet, ist Arne Hildebrand als Buchholzer Stadtradeln-Star dabei. Für den Aktionszeitraum, also 21 Tage lang, wird er komplett aufs Auto verzichten und auf Fahrrad, Bus und Bahn umsteigen. 

„Mir gefällt der Gedanke, alles mit dem Rad zu erledigen“, sagt der 38-Jährige. Im vergangenen Jahr hat Hildebrand, der im Hauptberuf seit Oktober 2018 Pastor bei St. Paulus ist, zum ersten Mal beim Stadtradeln mitgemacht. Mit dem Fahrrad hat er u.a. Freunde in Stelle besucht oder für seine Konfirmanden Rahmen in Tostedt abgeholt. Wege, die er normalerweise mit dem Auto zurückgelegt hätte. „Das war eine gute sportliche Aufgabe“, bilanziert der Buchholzer. „Das Stadtradeln hat mich motiviert, das Auto öfter stehen zu lassen und stattdessen aufs Rad zu steigen.“ Etwa für kleinere Einkäufe oder gemeinsame Touren mit seiner Frau. Unter www.stadtradeln.de wird Hildebrand über seine Erlebnisse bloggen und Euch auf dem Laufenden halten. „Ich bin gespannt, was da auf mich zukommt“, sagt er.

Ein Stadtradlen-Star wird noch gesucht!

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Arne Hildebrand wieder einen Buchholzer Stadtradeln-Star haben“, sagt Peter Eckhoff vom Organisationsteam. Da jede Kommune bis zu zwei Stars nominieren darf, könnt auch Ihr noch Stadtradeln-Star werden. Als Belohnung wartet auf jeden „Star“ eine wasserdichte Fahrradtasche. Außerdem wird unter allen erfolgreichen Stadtradeln-Stars unter anderem ein Rad verlost. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch beim Stadtradeln-Team unter buchholz@stadtradeln.de.

So werdet Ihr Stadtradeln-Star

  • Während der gesamten 21 Stadtradeln-Tage darf kein Auto von innen gesehen werden, auch Mitfahrgelegenheiten sind nicht erlaubt (ÖPNV/Zugfahrten sind gestattet). 
  • Vor dem lokalen Stadtradeln-Start muss für die Kampagnenhomepage ein kurzes Statement über die eigene Motivation inklusive Foto eingereicht werden. 
  • Die Stars verpflichten sich, mindestens am Ende einer jeden Stadtradeln-Woche über die Erfahrungen im Stadtradeln-Blog zu berichten.
  • Für jede einzelne Stadtradeln-Woche müssen die Kilometer ins km-Buch eingetragen werden.
  • Nach Möglichkeit sollen Stadtradeln-Stars von der (lokalen) Presse begleitet werden und für Auskünfte zur Verfügung stehen. 

Bildquellen

  • Arne Hildebrand Stadtradeln-Star 2020: Stadt Buchholz / Heinrich Helms