Diebstahl und Drogenfahrt

Am Samstag, den 09. Mai 2020, wurden zwei Männer bei einem Diebstahl im Baumarkt in Buchholz erwischt. Der Fahrer des Fluchtfahrzeugs war unter Drogeneinfluss zum Tatort gefahren. Gegen alle Drei laufen nun Strafverfahren.

Die Täter wollten Werkzeuge im Wert von ca. 150 Euro klauen. Dabei wurden sie von Mitarbeitern beobachtet, die Polizei wurde verständigt. Bei der Überprüfung der Personen wurde zudem festgestellt, dass eine weitere Person am Auto gewartet hatte. Gegen die Personen wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet. Bei dem Fahrer wurde eine Drogenbeeinflussung festgestellt, so dass bei diesem eine Blutprobe abgenommen und ein weiteres Strafverfahren wegen der Fahrt zum Baumarkt unter Drogeneinfluss eingeleitet wurde.

Bildquellen

Weitere Artikel

Fahrräder gestohlen und auf Gleise geworfen

Am Sonntagabend (22.8.2021), gegen 23:30 Uhr, meldete ein Zeuge mehrere Jugendliche, die Fahrräder vom Fahrradstand am Bahnhof entwenden und auf die Gleise werfen würden....

Pedelecfahrt unter Drogeneinfluss

Am Freitagabend wurde ein 20 Jahre alter Buchholzer mit seinem Pedelec kontrolliert. Dabei konnte festgestellt werden, dass der junge Mann unter Beeinflussung von berauschenden...

Folge uns

4,107FansGefällt mir
2,068FollowerFolgen

Neuste Artikel

Fahrräder gestohlen und auf Gleise geworfen

Am Sonntagabend (22.8.2021), gegen 23:30 Uhr, meldete ein Zeuge mehrere Jugendliche, die Fahrräder vom Fahrradstand am Bahnhof entwenden und auf die Gleise werfen würden....

Blütenpracht am Kiekeberg: Sommerlicher Pflanzenmarkt mit 80 Ausstellenden

Am Sonnabend und Sonntag, dem 28. und 29. August, findet im Freilichtmuseum am Kiekeberg Norddeutschlands größter Pflanzenmarkt statt. Von 10 bis 18 Uhr entdecken...

Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 21.08.2021, 01:30 Uhr kontrollieren Polizeibeamte in der Buchholzer Innenstadt den 26 Jahre alten Fahrer eines Pkw. Bei dem Fahrer wird eine Alkoholbeeinflussung...
X