Da der Niedersächsische Leichtathletik-Verband alle Wettkämpfe bis 30. Juni 2020 ausgesetzt hat, musste auch der Buchholzer Stadtlauf, geplant für den 21. Juni, abgesagt werden. Da kein Nachholtermin in diesem Jahr zu finden war, steigt der beliebte Lauf erst in 2021 wieder.

Da im September und Oktober bereits andere Termine feststanden, muss der Buchholzer Stadtlauf ein Jahr aussetzen. Wer bereits für dieses Jahr gemeldet war, kann einfach angemeldet bleiben. Das hilft den Veranstaltern finanziell und organisatorisch. Wer sich bereits jetzt für 2021 anmelden möchte, kann dies ab Ende Mai tun.