Auf der Steinbecker Straße kam es am Mittwoch, den 08. April 2020, zu einem Auffahrunfall mit zwei Motorrädern. Eine Fahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Ein 24-jähriger Mann und eine 27-jährige Frau waren gegen 14:35 Uhr hintereinander unterwegs, als der Mann vor einem Fußgängerüberweg abbremste, um Fußgänger passieren zu lassen. Die 27-Jährige bemerkte das zu spät und fuhr auf das Motorrad des Mannes auf. Die Frau verletzte sich dabei leicht. An den Motorrädern entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro.

Bildquellen