Die Fahrschule ForMotion in Buchholz war so wie alle Fahrschule wegen der Corona-Pandemie gezwungen, vorerst zu schließen. Dennoch mussten hier die Schüler nicht auf ihren Theorieunterricht verzichten. ForMotion ist deutschlandweit eine der ersten Fahrschulen, die den kompletten Theorieteil der Ausbildung via Videostream absolviert hat.

*Anzeige*

Der Unterricht erfolgt interaktiv. Während die beiden Fahrlehrer in der Fahrschule vor der Kamera sitzen, können ihnen die Teilnehmer zuhause zu sehen und zu hören. Außerdem können die Teilnehmer auch miteinander interagieren. Gruppenarbeit, Einzelaufgaben und Diskussionsrunden sind somit weiterhin möglich.Der Unterricht wird auch für Schülerinnen und Schüler an Koorperationsfahrschulen, u.a. in Lübeck, ausgestrahlt.

Positives Fazit bei allen Beteiligten

Nach dem ersten interaktiven Online-Kurs zieht Fahrlehrer Jörg Becker ein positives Fazit: „Ich glaube, jedem, der aus Überzeugung Lehrer geworden ist, wird ein ‚Live‘ Unterricht besser gefallen, als ihn online abhalten zu müssen. Manche Lehrinhalte lassen sich in einem realen Raum einfach lebhafter gestalten. Spiele, Wettbewerbe, Gruppenarbeiten, etc. sind als methodische Vielfalt im online Unterricht nur bedingt einsetzbar. Nichtsdestotrotz haben sich die Unterrichtenden perfekt mit der ungewohnten Situation arrangiert und einen interessanten und lehrreichen Unterricht abgehalten, dem es auch thematisch an nichts mangelte. Ich möchte sogar behaupten, dass der Online-Unterricht interessanter und abwechslungsreicher war, als so mancher Lehrvortrag den ich in meiner Laufbahn live erleben durfte.“ Auch von den Fahrschülern gab es ein durchweg positives Echo: „Sie waren froh, dass wir überhaupt tätig wurden, wie die Durchführung geklappt hat und sie die erzwungene freie Zeit sinnvoll nutzen zu konnten“, freut sich Jörg Becker.

Anmeldungen zum Unterricht weiter möglich

Ob es einen weiteren Online-Kurs geben wird, weiß Jörg Becker noch nicht, die Genehmigung ist nur befristet erteilt. Gerne würde ForMotion die Zeit der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie aber weiter effektiv nutzen. Derweil sind die Anmeldungen zum Führerscheinerwerb jederzeit online möglich. Die Anmeldungen zum Theorieunterricht auch, wann und wie es weitergeht, ist aber noch nicht klar.


Bildquellen

  • Fahrschule ForMotion Video-Unterricht: Fahrschule ForMotion