Auf dem Gelände eines Autohauses an der Hanomagstraße wurden zwischen Freitag, den 20. und Dienstagnachmittag, den 24. März 2020, drei Fiat 500 Abarth regelrecht ausgeschlachtet. Es waren alles Neuwagen.

Neben Motorhauben, Heckklappen und sämtlichen Rädern wurden auch Seitenscheiben eingeschlagen und Armaturenbretter mit Navi geklaut. Die Schadenshöhe liegt bei mehreren Tausend Euro. Wenn Ihr Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben könnt, meldet Euch bitte beim Zentralen Kriminaldienst unter 04181/2850.