In der Inzmühler Straße, im Holmer Weg und im Nordring wird im März und April gebaut. Daher gibt es dort jeweils Sperrungen und Umleitungen.

Die Fahrbahn der Inzmühler Straße (Kreisstraße 28) zwischen Holm und Inzmühlen wird saniert. Für diesen Zweck wird die Straße auf einer Länge von etwa drei Kilometer von Montag, den 30. März bis Freitag, den 3. April, komplett gesperrt. Eine Umleitung ist über Schierhorn und Wesel ausgeschildert.

Sanierung Radweg

In der Woche drauf steht die Sanierung des Radweges am Holmer Weg (Kreisstraße 28) auf der Agenda. Dafür wird die Kreisstraße ab Ortsausgang Holm-Seppensen von Dienstag, den 7. bis Donnerstag, den 9. April sowie am Dienstag, den 14. April, voll gesperrt. Während der Osterfeiertage ist die Straße für den Verkehr freigegeben. Eine Umleitung ist weiträumig über Lohbergenweg, B 3 und die Kreisstraßen 28, 27 und 72 ausgeschildert.

Sperrung am Nordring

Bereits ab Donnerstag, den 2. April, ist der Nordring im Bereich zwischen Hamburger Straße und dem Kreisel Maurerstraße/Nordring/Innungsstraße gesperrt. Für die Sanierung des Radweges bleibt die Straße bis einschließlich Donnerstag, den 9. April, zu. Eine Umleitung über Dibberser Straße (K 13), B 75 und K 82 ist ausgeschildert. Für Behinderungen bittet die Stadt um Verständnis.

Bildquellen