Da wegen des Coronavirus die Schulen in Niedersachsen, die Sporthallen in Buchholz und auch viele öffentliche Einrichtungen geschlossen bleiben, werden auch beim Buchholzer FC und beim SV Holm-Seppensen der Trainingsbetrieb ab sofort eingestellt.

Sobald der Trainingsbetrieb wieder stattfinden kann, werden die Vereine ihre Mitglieder informieren. Das wird aber frühestens nach den Osterferien möglich sein.

Kein Training mehr beim TSV Sprötze

Mittlerweile hat auch der TSV Sprötze e.V. mitgeteilt, dass er seinen Sportbetrieb ab dem 16. März einstellt. „Davon sind sämtliche Sporthallen, sowie das Vereinsheim betroffen“, so der Verein in einer Mitteilung.

Bildquellen