Popcornliebhabertag im Movieplexx – Wir verschenken ein Jahr Popcorn for free

Bei einem Kinobesuch darf die Tüte Popcorn nicht fehlen. Wir haben zusammen mit dem Kinobetreiber Carsten frisches Popcorn gemacht und hinter die Kulissen geschaut. Zum Popcornliebhabertag schenken wir Euch eine Popcornflatrate für 12 Monate. Jetzt mitmachen.

*Anzeige*

Es ist ein absolutes Muss! Egal ob süß oder salzig – Popcorn geht immer. Doch wie wird es eigentlich im Movieplexx Buchholz hergestellt? Dahinter steckt noch richtige Handarbeit. Buchholz Connect Reporterin Kati hat zusammen mit Carsten Reck frisches Popcorn produziert.

Bis zu 8 Stunden Popcorn machen!

Aus der Maschine kommt alle 7 Minuten eine Ladung frisches Popcorn. Das wird dann luftdicht verschlossen und am Tresen aufgewärmt und verkauft. Durch die Ruhephase kann der Zucker auf der Oberfläche noch richtig aushärten und das Popcorn schmeckt besser, findet der Kinobetreiber Carsten. Insgesamt ist Popcorn bis zu 3 Monate haltbar. Trotzdem wird es im Movieplexx ein bis zwei Mal die Woche frisch für Euch zubereitet. Wenn viele Zuschauer erwartet werden, dann geht auch schonmal ein ganzer Arbeitstag fürs Popcornmachen drauf.

So wird Popcorn in großen Mengen produziert

Vielleicht habt Ihr zuhause eine kleine Popcornmaschine für den Fernsehabend. Damit geht es schnell und einfach, die Portionen würden aber niemals für einen ganzen Kinosaal reichen. Daher gibt es im Movieplexx eine große Popcornmaschine. Mais, Zucker und Öl hinzugeben und dann geht’s schon los. Wie genau das funktioniert, seht Ihr jetzt im Video.

Ein Jahr lang Popcorn for free!

Anlässlich des Popcornliebhabertages verschenken wir zusammen mit dem Movieplexx eine 12 Monats Flatrate Popcorn. Zu jedem Film den Ihr im Movieplexx schaut, erhaltet Ihr eine mittlere Portion Popcorn. Einfach über unser Gewinnspielformular registrieren und unter allen die mitmachen, verschenken wir eine Flatrate.

Teilnahme möglich bis zum 17.03.2020 – 13 Uhr.

Bildquellen