Bei einem Abbiegeunfall auf der K 54 zwischen Buchholz und Klecken in Höhe Bendestorf wurden am Sonntagnachmittag, den 02. Februar 2020, drei Personen leicht verletzt.

Ein 63-jähriger aus Hanstedt hatte übersehen, dass ein 28-jährigen Seevetaler abbiegen wollte. Daher kam es zum Zusammenstoß, bei dem der Opel Corsa und der VW Touareg beide total zerstört wurden. Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Bildquellen