Im Weinhaus Baastrup gibt es einige hochklassige australische Weine zu kaufen. Nicht nur deswegen nehmen Inhaber Dirk Pauleweit und sein Team Anteil an der verheerenden Feuerkatastrophe in „down under“. Sie haben sich daher eine besondere Aktion ausgedacht.

*Anzeige*

„Wir sind dieses Jahr mit einem besonderen Neujahrsvorsatz gestartet“, erzählt uns Sommelier Dirk Pauleweit. „Uns machen die Großbrände in Australien sehr betroffen. Wir haben daher einen der besten australischen Rotweine aus unserem Sortiment ausgewählt und möchten einen Euro je verkaufter Flasche an die australische Feuerwehr spenden.“ Ausgesucht hat er dafür den Koonunga Hill Shiraz Cabernet. Bislang blieb das Weingut Penfolds, von dem dieser Wein stammt, von den Bränden verschont. Dennoch fühlt sich Pauleweit dem Land Australien und den Feuerwehrleuten verbunden. „Aus Australien kommen ganz tolle Weine. Der Koonunga Hill Shiraz Cabernet war 1976 der erste australische Wein der international richtig erfolgreich war. Er ist sozusagen der Beginn einer australisch-deutschen Weinfreundschaft.“

Ein absoluter Klassiker vom fünften Kontinent

Der Wein, der zu 58 % aus Shiraz und zu 42 % aus Cabernet Sauvignon besteht, ist sehr saftig, kraftvoll und elegant. Dichte dunkle Frucht, süß-pikante Würze und ein langer Nachhall von Schokolade machen diesen Rotweinblend zum australischen Klassiker. Natürlich könnt Ihr Euch ein Gläschen bei Baastrup bestellen. Wenn Ihr aber auch einen kleinen Beitrag für die australische Feuerwehr leisten wollt, nehmt Euch eine Flasche für 14,50 Euro mit nachhause.