Die Buchholz Stadtwerke sind als kommunales Unternehmen am Gemeinwohl orientiert. Faire Preise und die Unterstützung des sozialen, sportlichen und kulturellen Lebens vor Ort prägen ihr Handeln. Und Ihr könnt ein Teil davon werden. Denn die Stadtwerke suchen eine/n Auszubildende/en.

*Anzeige*

Strom, Erdgas und Wasser bequem aus einer Hand – das sind die Buchholz Stadtwerke. Sie sind für den Bau, Betrieb und die Unterhaltung der Netzleitungen sowie die städtische Straßenbeleuchtung zuständig. Mit Grünstrom und Grüngas sowie dem Ausbau des Ladesäulennetzes für E-Mobilität sind sie der Motor der Energiewende in unserer Region. Zum Verbund gehören der Buchholz Bus, das Buchholz Bad mit dem Frei- und Hallenbad und Buchholz Digital mit dem kommunalen Glasfasernetz für schnelles Internet, Telefon und TV. Die 84 Mitarbeiter/innen sichern damit die Lebensqualität für Bürger und Unternehmen in unserer Stadt – und bieten Auszubildenden ein kollegiales Umfeld in einem dynamischen Markt mit großen Zukunftsperspektiven. Zum 01. August 2020 suchen die Buchholz Stadtwerke Euch als Industriekaufmann (m/w/d).

Interessant und anspruchsvoll

Die dreijährige Ausbildung ist anspruchsvoll, da sie viele unterschiedliche Themengebiete umfasst. Das macht sie aber auch interessant und abwechslungsreich und verschafft Euch sehr gute Perspektiven für Euer weiteres Berufsleben.
Industriekaufleute kümmern sich um alle kaufmännischen Funktionen eines Unternehmens. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht bearbeiten sie sämtliche Unternehmensprozesse, die von der Planung von Projekten bis hin zu derer Umsetzung eine Rolle spielen. Während der Aubildung lernt Ihr alle Prozesse und Schnittstellen kennen und werden u.a. eingesetzt im Rechnungswesen, Kundenservice, Einkauf, Vertrieb und Personal.


Vielseitigkeit und Entwicklungsmöglichkeiten

Wir haben Christin Stut aus der Personalabteilung gefragt, was die Buchholz Stadtwerke als Arbeitgeber besonders attraktiv machen. „Wie bieten ein vielseitiges Tätigkeitsfeld in einem wirtschaftlich und technisch dynamischen Markt – mit klaren Bezügen zum täglichen Leben der Menschen und Unternehmen vor Ort“, erzählt sie uns. „Wir bieten dazu umfassende soziale Leistungen, einen tollen Teamspirit und zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten“. Während der Ausbildung werdet Ihr optimal betreut und auf die Abschlussprüfungen vorbereitet. Die Ausbildung wird tariflich vergütet mit einer Jahressonderzahlung, Fahrtkosten- und Lernmittelzuschuss sowie vermögenswirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersversorgung.

Das bietet Ihr

Für die Ausbildung bringt Ihr einen guten Realschulabschluss, die allgemeine Hochschulreife oder Fachhoch- oder Fachoberschulreife mit. Ihr interessiert Euch für betriebswirtschaftliche Prozesse und Zusammenhänge und zeigt Euch lernbereit, zuverlässig und selbstständig. Außerdem findet Ihr die Abläufe eines Industrie- und Dienstleistungsbetriebes spannend.

Jetzt bewerben!

Nutzt Eure Chance auf diesen herausfordernden Ausbildungsplatz! schickt Eure Bewerbungsunterlagen per Mail an bewerbung@buchholz-stw.de. Weitere Infos zu dem Ausbildungsangebot gibt es auch in unserer Stellenbörse.

Bildquellen

  • Logo Buchholz Stadtwerke: Buchholz Stadtwerke
  • Auszubildende: Shutterstock