Zum vierten Mal lädt Ende August 2020 die Empore Buchholz – unterstützt von Volksbank Lüneburger Heide und Stadtwerken Buchholz – zum Sommer-Open-Air auf den Marktplatz. Am Freitag, den 28. August 2020 eröffnen die Echoes, eine der erfolgreichsten Pink Floyd-Tribute Bands der Welt, das Event. Am Samstag, den 29. August, steht mit Torsten Sträter erstmals ein Comedian auf der Sommer-Open-Air-Bühne am Marktplatz. 

Die große Bühne wird wieder im Empore-Teich stehen, die Besucher sitzen im Halbrund zwischen Brunnen, City Center und Denkmal mit Blickrichtung Empore. Für die gastronomische Versorgung rund um das Konzert sorgt das Lim ́s Team. 

Das Programm

Die Pink Floyd-Tribute Band Echoes trägt das Erbe dieser legendären Band weiter. „Pink Floyds Meisterschüler“ (Vogtland-Anzeiger) um den Ausnahme-Gitarristen und Sänger Oliver Hartmann (unter anderem Avantasia, Rock Meets Classic) haben das in den letzten Jahren bei über 500 Konzerten und Festivals europaweit eindrucksvoll bewiesen und dabei viele Tausend Menschen begeistert. Echoes nehmen ihr Publikum mit auf eine höchst emotionale Reise zur dunklen Seite des Mondes, von „Ummagumma“ über „Meddle“, „Dark Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“, „Animals“ und „The Wall“, bis hin zur Post-Waters-Ära. Torsten Sträter ist Autor und Slam-Poet, Kolumnist, Satiriker, Komiker und Vorleser. Natürlich auch der Mann mit der Wollmütze. Dauergast im Fernsehen bei Kollegen wie Dieter Nuhr und mit eigener Sendung im WDR („Sträters Männerhaushalt“).


Der Vorverkauf läuft

Der Verkauf ist am Montag, den 2. Dezember 2019, in der Karten-Kasse der Empore Buchholz (04181 28 78 78), an 14 angeschlossenen Vorverkaufsstellen der Region sowie online unter www.EMPORE-Buchholz.de gestartet. Die Tickets für den Freitag kosten zwischen 47 und 32 Euro, für den Samstag zwischen 34,50 und 23,50 Euro.