Gleich dreimal schlugen Einbrecher im Laufe des Mittwochs, 06. November 2019, in Buchholz zu. Sie brachen tagsüber im Lohbergenweg, im Tannenweg sowie im Vaenser Weg ein.


Im Lohbergenweg hebelten die Täter in der Zeit zwischen 14:40 und 18 Uhr das Fenster eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. Ob sie Beute machten, ist unklar. Im Tannenweg versuchten die Täter in der Zeit zwischen 16 und 20:45 Uhr ihr Glück. Allerdings hielt die Terrassentür den Hebelversuchen stand. Die Diebe gelangten nicht hinein. Am Abend traf es ein Einfamilienhaus im Vaenser Weg. In der Zeit zwischen 18:30 und 19:30 Uhr hebelten die Diebe ein rückwärtiges Fenster auf und durchsuchten das Haus. Sie erbeuteten Schmuck. Die Schadenshöhe ist unbekannt. Wenn Ihr in einem der Fälle etwas beobachtet habt, meldet Euch bitte beim zentralen Kriminaldienst unter der Telefonnummer 04181 2850.

Bildquellen