Die Polizeiinspektion Harburg warnt aktuell vor Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben. Am Montag, den 28. Oktober 2019, hatten mehrere Buchholzer verdächtige Anrufe gemeldet.

„Die Betrüger täuschen vor, dass es Hinweise auf bevorstehende Einbrüche gibt und wollen die Opfer nach Wertsachen aushorchen“, so die Polizei auf Facebook. Die Angerufenen, die sich bei der Polizei meldeten, haben alles richtig gemacht und einfach aufgelegt.
Die Polizei warnt daher: „Fallt nicht auf diese miese Masche rein und informiert gerade ältere Mitmenschen und Familienangehörige darüber! Die Polizei nimmt keine Wertsachen in Verwahrung und stellt nicht telefonisch Fragen nach den persönlichen wirtschaftlichen Verhältnissen.“
Wenn auch Ihr so einen verdächtigen Anruf erhalten habt oder Rückfragen habt, meldet Euch bei der Polizei in Buchholz: 04181-2850