Die Trendwende lässt weiter auf sich warten. Der TSV Buchholz 08 verlor am Sonntag, den 27. Oktober 2019, zuhause mit 1:2 gegen die dritte Mannschaft vom Hamburger SV.

Diese Oberligasaison läuft weiter nicht gut für die Buchholzer. Wieder konnte die Mannschaft von Trainer Marinus Bester nichts aus der Unterstützung auf heimischem Platz machen. Der Treffer für die Buchholzer fiel erst in der Nachspielzeit – zu spät um noch Punkte zu holen. 1:2 lautet der Endstand gegen den HSV III.


Am Feiertag kommt der SC Viktoria

Am Reformationstag spielt das Team erneut zuhause und empfängt den SC Viktoria Hamburg. Die Hamburger stehen zur Zeit auf Platz drei der Tabelle, die Buchholzer auf Platz 17, dem vorletzte Platz. Nachdem die letzten vier Begegnungen gegen Viktoria verloren gingen, wird dieses Spiel eine besondere Herausforderung, um an der Tabellensituation etwas zu verbessern.

Bildquellen

  • TSV Buchholz 08 gegen HSV III: André Welle