Leider sind sie eines unserer häufigsten Themen: Die Fahrstühle am Buchholzer Bahnhof. In den letzten Jahren sind die vier Aufzüge leider sehr zuverlässig unzuverlässig gewesen. Um Euch über den Funktionsstand der Fahrstühle auf dem Laufenden zu halten, haben wir jetzt eine Fahrstuhl-Ampel auf unserer Seite. Damit die funktioniert, brauchen wir Eure Mithilfe! 

Über die Fahrstühle am Bahnhof bekommen wir von Euch oft Nachrichten. „Er geht“, „Er geht schon wieder nicht“. Morgens ist die Lage oft anders als abends. Wir stehen dann vor der Entscheidung, ob wir dazu einen Artikel veröffentlichen oder nicht. In den letzten Wochen haben wir uns immer häufiger dagegen entschieden. Zu unbeständig war die Funktionalität der Fahrstühle am Bahnhof, zu kurzlebig wären unsere Meldungen gewesen. Wir haben einfach auch daran gezweifelt, dass wir da noch einen Überblick behalten können. Dennoch wollen wir das Thema weiter aufgreifen, da wir wissen, dass es für Euch von Interesse ist und viele Menschen auf den Fahrstuhl angewiesen sind. Daher haben wir uns etwas Neues ausgedacht.

Neu auf BuchholzConnect.de – Unsere Fahrstuhl-Ampel

Kurz vor dem unteren Ende unserer BuchholzConnect.de Startseite findet Ihr ab sofort unsere Fahrstuhl-Ampel. Dort seht Ihr vier Fahrstuhl-Symbole, für alle vier Fahrstühle an der Wohlau-Brücke. Diese Symbole sind mit einem grünen Häkchen für „fährt“ oder einem roten Häkchen für „fährt nicht“ versehen. So könnt Ihr erkennen, welcher Fahrstuhl gerade Probleme macht.

Helft uns mit der Fahrstuhl-Ampel!

Und hier kommt Ihr ins Spiel: Damit diese Fahrstuhl-Ampel auch immer auf dem aktuellsten Stand ist, brauchen wir Eure Unterstützung! Wir checken zweimal täglich den Stand. Dazu brauchen wir aber auch Eure Beobachtungen! Sagt uns bitte Bescheid, wenn Ihr Abweichendes zu unserer Seite an den Fahrstühlen beobachtet. Verratet uns dabei, welcher Fahrstuhl gerade ausgefallen ist, bzw. welcher wieder läuft. Schickt uns eine kurze Nachricht per WhatsApp oder an service@buchholzconnect.de. Vielen Dank!