Montags und dienstags gibt es für viele Buchholzer, die in der Innenstadt arbeiten, zur Mittagspause nur ein Ziel: Das Henry’s Daily, die „Außenstation“ des Restaurant Henry’s, zwei Tage die Woche beheimatet im Blumengeschäft myFlowers. Seit drei Jahren bereichert das Daily die Mittagslandschaft in der Stadt. Genau dieser große Gästekreis sorgt jetzt für eine Veränderung. 

*Anzeige*

Immer zu Beginn der Woche schlagen Gastgeberin Christine Buchholz, Küchenchef Jan Philip Stöver und ihr Team mit ihrem Henry’s Daily ihre Zelte in der Neuen Straße 16 auf. Als „Untermieter“ des Blumenladens „myFlowers“, der immer Mittwoch bis Samstag geöffnet hat, bekochen sie hier in der Innenstadt die Buchholzer. Alles frisch vor Ort und vor den Gästen zubereitet und angerichtet. Dabei gibt es immer drei Gerichte zur Auswahl. An großen Holztischen kommen die Gästen mittags oft ins Gespräch, hier sind auch schon neue (berufliche) Kontakte entstanden.


Ein Umzug und ein Neustart wenige Meter weiter

Doch nun stehen Veränderungen ins Haus. „Wir danken dem myFlowers, dass es uns so viele Jahre so toll beherbergt hat“, sagt Jan Philip. „Aber wir müssen der steigenden Gästezahl im Dailys gerecht werden. Daher sind wir am Dienstag, den 26. November 2019, zum letzten Mal bei myFlowers zu Gast.“ Da sowohl die Küche zu klein wurde, als auch die Anzahl der Sitzplätze oft nicht ausreichte, guckten sich Christine und Jan Philip nach einer neuen, größeren Location um. Und die haben sie auch gefunden! „Nach der Winterpause sind wir ab dem 03. Februar 2020 wieder für Euch da“, verrät uns Christine. „Wir ziehen tatsächlich nur ein paar Schritte weiter um. Wir freuen uns sehr, dass wir am Montag und Dienstag Gast im California 101 sein dürfen.“

Auch myFlowers wächst

Bei Bernhard Unger, Inhaber von myFlowers, löst der Auszug des Daily gemischte Gefühle aus. „Es war und ist uns immer eine Freude, das Henry’s Team hier zu haben. Wir haben gemeinsam etwas ganz neues in Buchholz gewagt und die Buchholzer haben es so toll angenommen. Das war für beide Seiten beste Werbung. Vielen Dank an Christine, Jan Philip, Jörn und den Rest des Teams. Aber auch bei uns stehen die Zeichen auf Wachstum. Daher sind wir glücklich, verkünden zu können, dass wir ab Dezember immer von Montag bis Samstag geöffnet haben werden.“

Daily goes California 101

Das Team von Henry’s freut sich auf die neue Location, so schön die Zeit im Blumenladen auch war. „Hier im California 101 haben wir zum Arbeiten und Ihr zum Essen einfach viel mehr Platz“, sagt Jan Philip. „Außerdem gibt es hier auch Waschräume, die mancher bislang vermisst hat.“ Das amerikanisch/mexikanische Restaurant findet Ihr in der Neuen Straße 12. Da das California 101 seine Gäste immer ab Mittwoch begrüßt, passt die neue Zusammenarbeit perfekt für beide Seiten zusammen. Bis zum großen Umzug wird das Henry’s Daily aber noch für viele, leckere Mittagspause an gewohnter Stelle sorgen!