Ein Streit auf einer Baustelle am Buenser Weg endete am Dienstag, den 10. September, mit einem Polizeieinsatz und einem Strafverfahren.

Auf der Baustelle kam es zu Streitigkeiten zwischen zwei Männern. Ein beteiligter 52-jähriger Mann zog währenddessen ein Teppichmesser und schlug damit um sich. Hierbei verletzte er seinen 31-jährigen Kontrahenten leicht. Außerdem schlug er mit einer Wasserwaage auf den anderen Mann ein. Als die Polizei eintraf, hatte sich die Situation bereits wieder beruhigt. Dennoch wurde gegen den 52-Jährigen ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.