Beim Spitzenteam vom Niendorfer TSV konnte der TSV Buchholz 08 einen Punkt mitnehmen. Die Partie am Sonntagnachmittag, den 08. September, endete 0:0. 

Nach dem langersehnten Dreier von der vergangenen Woche, konnte die Mannschaft von Trainer Marinus Bester am Wochenende keinen weiteren Erfolg einfahren. Im Gegensatz zu den Buchholzern rangiert der Niendorfer TSV allerdings auch auf den vorderen Rängen der Oberligatabelle und hatte zuletzt viermal in Folge gewonnen. Am Ende sprang für den TSV Buchholz ein Punkt beim Tabellenvierten raus.
Nach diesem Spieltag liegen die Buchholzer auf Platz 12 der Tabelle. Am Sonntag, den 15. September, darf die Mannschaft nach zwei Auswärtsspielen endlich wieder zuhause ran. Dann kommt der SV Rugenbergen.