*Anzeige*

Seit Februar 2019 begrüßen Antje Borgwardt und ihr Hund Frieda die Buchholzerinnen in ihrer Modeboutique „LP13“ in der Lindenpassage. Wir haben sie besucht, nach dem Stil der Buchholzerinnen und den Modetrends für den Herbst gefragt – mit einigen überraschenden Antworten! 

Die erste Begrüßung bei „LP13“ bekommen die Kundinnen von Hund Frieda. Die freundliche kleine Hundedame stiehlt Antje Borgwardt erst mal die Show, bevor die Modeexpertin ihre Besucherinnen willkommen heißen kann. In dem eleganten, aber nicht abgehobenen Geschäft an der Ecke Peet’s Hoff / Lindenpassage gibt es Damenmode von Größe 34 bis 46 zu entdecken.

Accessoires komplettieren das Outfit

Dazu gibt es die passenden Accessoires, die aus einem Kleidungsstück ein Outfit machen, wie uns die Inhaberin erzählt: „Für mich gehören Accessoires untertrennbar zu den Kleidungsstücken dazu. Mit einer weißen Bluse kann Frau nichts falsch machen. Kombiniert mit den richtigen Armreifen, einer Kette, einem Tuch oder einem Gürtel wird gleich ein Outfit daraus. Dazu noch die passenden Schuhe und Frau ist perfekt gestylt.“ Dass Antje Borgwardt in der Vergangenheit nicht nur Erfahrungen im Bereich Mode, sondern sowohl in der dekorativen Kosmetik als auch im Schmuckbereich gesammelt hat, sieht man ihrer Boutique an. Hier finden sich viele kleine und große Extras, die ein Outfit komplett machen.

„Frauen wollen sich manchmal etwas gönnen“

Antje Borgwardt ist es ein Anliegen, dass sich ihre Kundinnen gut fühlen mit der Mode, die sie bei ihr kaufen können. „Seien wir mal ehrlich, unsere Schränke sind voll“, sagt die Unternehmerin, „dennoch möchte Frau sich manchmal etwas gönnen, sich belohnen, mit etwas Schönem umgeben. Dabei helfe ich!“ Viel Wert legt sie auch auf die Gestaltung ihrer Schaufenster. Bereits mit den ausgestellten Stücken soll die Kundin einen Eindruck vom Stil der Boutique bekommen. „Bei uns finden Kundinnen altersunabhängige Kleidung in einem Business Basic Stil. Weibliche casual elegance mit edlen, in Europa produzierten Materialien.“

„LP13“ – ein Name, zwei Bedeutungen

Seit 2000 ist Antje Borgwardt Buchholzerin, „LP13“ ist ihr zweites Ladengeschäft. Dabei steht „LP“ gleich für zwei Statements. Zum einen befindet sich das Geschäft in der Lindenpassage 13, zum anderen steht die Abkürzung für „luxury placement“ –  luxeriöse Platzierung auf Deutsch. Antje Borgwardt möchte ihre Kundinnen ermutigen, sich ohne schlechtes Gewissen etwas Luxus zu gönnen. Und zwar unabhängig von Alter und Figur: „Jede Frau und jede Figur findet bei uns im Laden die Kleidung und das Zubehör, um sich rundum wohl zu fühlen.“

ANDERE LESEN AUCH
Zu schnell gefahren? Unfall im Regen Höhe Dibbersen

Shoppen auch kurz vor Ladenschluss erlaubt

Gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Frau Hagen, die ebenfalls über viele Jahre Erfahrung im hochwertigen Bekleidungseinzelhandel verfügt, steht sie ihren Kundinnen bei „LP13“ immer Montag bis Freitag von 10 bis 18 und Samstag von 10 bis 14 Uhr zur Verfügung. „Aber wer kurz vor Feierabend zum Shoppen reinkommt, muss keine Angst haben, mit Ladenschluss rausgeschmissen zu werden. So eng sehen wir das nicht. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich einen Termin bei uns zu sichern, dann haben wir auf jeden Fall ausreichend Zeit für eine Beratung“. Als Expertin für dekorative Kosmetik sowie Schmuck und Uhren berät sie die Kundinnen nicht nur bezüglich einzelner Stücke, sondern achtet auf das ganze Outfit und Styling.

„Trends sind Quatsch!“

Ihr Kundenkreis, der teilweise sogar aus Bremen oder Hamburg zu „LP13“ kommt, dankt es ihr. Denn sie lässt sich nicht von Trends ablenken – ihr Fokus ist ganz auf der einzelnen Kundin. Daher lacht sie bei der Frage nach aktuellen Modetrends auch nur: „Mode-Trends sind Quatsch. Jeder kann sich das herauspicken, was ihm gefällt. Die Mode schreibt nichts mehr vor. Niemand muss sich verkleiden!“
Die Mode-Expertin, die immer davon geträumt hat, eine eigene Boutique zu besitzen geht daher mit einem klaren Ziel ins Verkaufsgespräch: „Jede Frau darf sich als Frau fühlen und kleiden. Sie dabei zu unterstützen, ist mein täglicher Antrieb.“ Das perfekte Wohlfühlfeeling beim Shoppen bei „LP13“ rundet die Anwesenheit von Hündin Frieda ab, wenn sie sich entspannt in der Ecke zusammenrollt und schlummert.