Gleich zwei Mal schlugen Einbrecher im Landkreis am Dienstag, den 30. Juli, zu. Sie brachen in Buchholz und Rosengarten in Wohnhäuser ein. 

Beide Einbrüche passierten am Dienstag zwischen 6 und 19 Uhr. Im Zeisigweg in Buchholz gelangten die Unbekannten über ein Fenster ins Haus. Ob hier etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Im Querweg in Rosengarten verschafften sich die Einbrecher Zutritt über eine Terrassentür, die sie aufhebelten. Sie stahlen Schmuck und einen Laptop. Der Schaden an den beiden Fenstern beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Habt Ihr etwas im Umfeld bemerkt? Dann meldet Euch bei der Polizei Buchholz: 04181-2850.

Bildquellen